Aktuelles

Kurzbericht Generalversammlung 2017

Am Samstag den 14.01.2017 fand die 68. ordentliche Generalversammlung des Schützenverein "St. Jakobus" Elspe e.V. in der Schützenhalle Elspe statt. Jens Schulte, 1. Vorsitzender, konnte an diesem Abend 213 Mitglieder, des aktuell 1016 Mitglieder starken Vereins, begrüßen.

Rückblickend auf das Kalenderjahr 2016, konnten Geschäftsführer Maximilian Ellinger und Kassierer Christopher Berg den anwesenden Mitgliedern fast durchweg nur positives berichten. So erzielte der Verein ein „Rekordergebnis“ beim Schützenfest 2016 und auch der Abbau der Darlehensverbindlichkeiten verläuft äußerst positiv.Sollte die Entwicklung so weitergehen, wäre es möglich am Ende des Kalenderjahres 2017 schuldenfrei zu sein. Ein deutliches Zeichen für die finanziell stabile Lage des Vereins!

Maximilian Ellinger informierte die Mitglieder kurz über die geplanten Baumaßnahmen und Veränderungen in der Halle im Jahr 2018. Hierzu soll im Frühjahr eine außerordentliche Generalversammlung abgehalten werden.

Um ab dem Jahr 2017 wieder mehr Bewerber um die Königswürde unter die Vogelstange zu bekommen, haben die Mitglieder auf Vorschlag des Vorstandes, das „Königsgeld“ zu erhöhen und einer Förderung zur Gründung von Königclubs, zugestimmt. Jens Schulte informierte die Mitglieder darüber, dass ab diesem Jahr die Meggener Knappenkappelle 1883 e.V. als Festmusik für das Schützenfest verpflichtet wurde.

Zur Wahl im Vorstand standen Maximilian Ellinger (Geschäftsführer), Christopher Berg (Kassierer) und Martin Pulte (Besitzer), bei den Offizieren standen Maximilian Schmies (Hauptmann) und Jürgen Tötter zur Wahl. Alle wurden einstimmig wiedergewählt. Ab diesem Jahr werden Björn Ellinger, Daniel Grothoff, Dennis Menne und Sven Meurer den Offizierscorps verstärken. Maximilian Schmies wurde zudem als ranghöchster Offizier für den ausscheidenden Georg Happe in den Vorstand gewählt.


Außerordentliche Generalversammlung 2016

Liebe Schützenbrüder, 

leider müssen wir euch mitteilen, dass wir die für Herbst 2016 angekündigte außerordentliche Generalversammlung auf das Frühjahr 2017 verschieben müssen. 
 
Erste Informationen zu den geplanten Baumaßnahmen wird es allerdings schon auf der regulären Jahreshauptversammlung am 14.01.2017 geben. Aufgrund der Komplexität und Umfang der Maßnahmen bitten wir euch bei der Verzögerung um Verständnis!
 
 
Mit sauerländischem Schützengruß,
euer Elsper Schützenvorstand

Die Elsper Majestäten im Jahr 2016

   

Maximilian Ellinger und 
Samantha Becker

Hans Boerger und
Anne Berens

Robin Gabriel und
Nadine Kloubert