Aktuelles

Schützenfestsaison 2015

Das Oberelsper Schützenfest, haben wir erfolgreich hinter uns gelassen. Teilgenommen haben wir mit einer Abordnung von Vorstand, Offizieren, Majestäten und Jungschützen am Kommersabend und am sonntäglichen Jubiläumsfestzug.

 

Folgenden Schützenfeste reihen sich an:

  • 12.06.2015 Schützenfest in Halberbracht
    Abfahrt: 19.15 Uhr

  • 13.06.2015 Schützenfest in Grevenbrück
    Abfahrt: 19.15 Uhr

  • 14.06.2015 Teilnahme am Festzug in Grevenbrück
    Abfahrt: 13.40 Uhr

  • 19.06.2015 Schützenfest in Oedingen

  • 11.07.2015 Schützenfest in Sporke

  • 12.07.2015 Teilnahme am Festzug in Sporke

Kurzbericht Generalversammlung 2015

Der kommissarische Vorsitzende Jens Schulte konnte 238 Schützenbrüder zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung begrüßen. Kassierer Stephan Schröder berichtet über die Mitgliederentwicklung im Geschäftsjahr 2014. Der Verein hat z. Zt. 1.021 Mitglieder.

Bei den turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand wurden Jens Schulte und Sebastian Abel wiedergewählt.

Der stellv. Vorsitzende Ulrich Bischoping ließ dann Jens Schulte zum neuen Vorsitzenden und Sebastian Abel als weiteren stellv. Vorsitzenden von der Versammlung bestätigen. 

Peter Steinhoff, der auch turnusmäßig zur Wahl stand, stellte sich nicht wieder zur Wahl. Für Ihn wurde Martin Pulte neu zum Beisitzer berufen. Als weiteren zusätzlichen Beisitzer bestätigte die Versammlung Wolfgang Sebeikat. Für den scheidenden Stefan Schröder, wurde Christopher Berg neu in den Vorstand gewählt.

Bei den Wahlen zum Offizierscorps wurden Christian Schulte, Thomas Pieper und Valentin Duwe in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Karsten Bierbach und Rico Puspas. Aus dem Offizierscorps ausgeschieden sind im vergangenem Jahr Hans Heiner Haite, Hubertus Mester und Thomas Duwe – wobei die Versammlung Hubertus Mester und Thomas Duwe, aufgrund ihrer längjährigen Tätigkeit, zu „Ehrenoffizieren“ berief.

Der amtierende Schützenkönig Ditmar Eckhardt überreichte auf der Versammlung seinen Königsorden. Diesen ziert diesmal das Dienstwappen der Feuerwehr der Stadt Lennestadt. Der amtierenden Stadtbrandinspektor wollte sich damit für die Unterstützung seiner Feuerwehrkameraden ganz herzlich bedanken.

Zum Schluss der Versammlung präsentierte der erste Vorsitzende Jens Schulte den Schützenbrüdern den neu gestalteten Thekenbereich, welcher anschließend standesgemäß "eingeweiht" wurde.

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

65 Jahre Arnold Berls, Blume Gerhard, Hugo Köhler - 60 Jahre Heinz Börger, Alfred Hauck, Emil Schulte‐Wächters - 50 Jahre Heinz Boerger, Friedhelm Döbbener, Friedhelm Heinrichs, Günter Hester, Gerd Ihle, Theo Isenberg, Karl‐Heinz Kremer, Josef Mester‐Gerres, Meinolf Pape, Karl Schmelter, Werner Steinhoff - 40 Jahre Ulrich Berg, Thomas Gramann, Hans‐Heiner Heite, Berthold Ivo, Karl Köhler (jr), Martin Padberg, Peter Schmittgens, Willi Schulte, Peter Schulte‐Ruitz, Ulrich Soest - 25 Jahre Georg Ivo, Thorsten Klein, Marco Rosensprung, Alfons Schmies, Christian Schulte, Thorsten Stinn

Zeiten Schützenfest Grevenbrück

Hier die Abfahrtszeiten für den morgigen Samstag zum Schützenfest Grevenbrück:

19.15 Uhr Hinfahrt ab den bekannten Haltestellen
00.30 Uhr Rückfahrt

### Smartphone App - Jetzt installieren ###

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal auf unsere "Schützenverein Elspe Smartphone App" hinweisen. 

Immer die aktuellsten Informationen direkt aufs Smartphone bekommen. Verfügbar in für jedem App-Store. Einfach QR-Code einscannen oder nach Schützenverein Elspe im Store suchen.

 

 

 

Grußwort zum Schützenfest 2014

Liebe Elsper Schützen & Jungschützen, liebe Elsper, sehr verehrte Gäste aus nah und fern.

„Seid alle herzlich Willkommen“, so möchte ich euch in diesem Jahr zu unserem Fest vom 02. bis 04. August begrüßen. Lasst uns diese Tage zur Begegnung nutzen um im Frohsinn die hektische Zeit zu vergessen. Die Schützenbräuche, wie die Schützenmesse, die Festzüge und das spannende Vogelschießen sind es Wert gepflegt und bewahrt zu werden, natürlich soll auch die Geselligkeit bei dem ein oder anderen Kaltgetränk nicht zu kurz kommen.

Der Ort Elspe steht in diesem Jahr ganz besonders für Gemeinschaft und Tatendrang. So haben die vielen freiwilligen Helfer einen, so kann man mit Recht sagen, einzigartigen Platz der Gemeinschaft für Alt und Jung geschaffen. An diesem Ort („ der Gellestadt“) soll nun auch in diesem Jahr zum ersten Mal unser Platzkonzert stattfinden.

Weiterlesen: Grußwort zum Schützenfest 2014

Schützenfestfahne wieder erhältlich



Pünktlich zum Schützenfest sind wieder Fahnen mit "Vogt von Elspe" Wappen zum Preis von 98,00 Euro erhältlich. 

Interessenten bitte bei Maximilian Ellinger (Tel: 0170 3897838) oder Martin Assmann (Tel.: 02721 20361) melden.